Termin
23.09.2022 09:00 – 18:00 Freudplatz 1, 1020 Wien
24.09.2022 09:00 – 13:00 Freudplatz 1, 1020 Wien

Lehrveranstaltungstyp
Seminar
Umfang
17 Unterrichtseinheiten
Kosten
€ 350,-
Sprache
Deutsch
Anmeldung

Inhalt

In diesem Modul werden die theoretischen Grundlagen für eine menschlich und wirtschaftliche nachhaltige Arbeitsorganisationvermittelt. Dabei werden salutogene Paradigmen und ihre Relevanz für eine gesundheitsfördernde Arbeitswelt besprochen. Weiteresliegt der Fokus dieses Moduls auf dem salutogenen Unternehmen und dem damit verbundenem salutogenen Arbeitsleben, in Kombinationmit produktiven Altern. Es wird die Entwicklungspsychologie des Alters im Arbeitsleben und der Zusammenhang zwischen Alternund Leistungspotential auf psychobiologischer, kognitiver und sozialer Ebene thematisiert. Ergänzend wird dieses Modul eineZusammenfassung aller Module darstellen.

  • Theoretische Grundlegung für eine menschlich und wirtschaftlich nachhaltigeArbeitsorganisation

  • Salutogenes Arbeitsleben
  • Productive Ageing
  • Durchführung von Mitarbeiter*innenbefragungen
  • Arbeitnehmer*innenschutzgesetz

Ziele

Ziel dieses Moduls ist es, einen Überblick über alle bereits stattgefundene Module zu geben und die Inhalte in diePraxis umzusetzen. Weiters werden protektive Faktoren für ein gesundes Arbeitsleben erarbeitet.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Personen, die im Bereich der Wirtschaft tätig sind und eignet sich unter anderem fürFührungskräfte und Mitarbeiter*innen (Abteilungsleiter*innen, Projektleiter*innen, Betriebsräte, Personalist*innen, Angestellte),aber auch für all jene, die sich für einen „gesunden“ Arbeitsalltag interessieren.

Referent*in

Univ.-Prof.Dr. Rudolf Karazman

  • Facharzt für Psychiatrie und Neurologie sowie für Arbeitsmedizin
  • Gründer und Gesellschafter IBG Wien- Innovatives Betriebliches Gesundheitsmanagement GmbH

Mag.a Regina Nicham

  • Klinische- und Gesundheitspsychologin sowie Arbeits- und Organisationspsychologin
  • Leitung FachbereichArbeitspsychologie IBG Wien

Univ.-Prof. Dr. Dr. Alfred Barth

  • Universitätsprofessor für Arbeits- und Organisationspsychologie an der Sigmund Freud Privatuniversität (SFU)
  • Gründungund Leitung der Akademie zur Ausbildung von Arbeitsmediziner*innen (WIAP) und von Klinischen Psycholog*innen (WIKIP)