Termin

07.10.2025 18:00 – 20:30 online

Lehrveranstaltungstyp

Seminar

Umfang

3 Unterrichtseinheiten

Kosten

79,00

Sprache

Deutsch

Anmeldung

Inhalt

Der Vortrag schließt an „Sexualität und ihre Facetten“ an und widmet sich dem Umgang und Behandlung von Sexualität in der Therapie. Darunter fällt eine therapeutische Sprache mit Sexualität, die Behandlung von sexuellen Störungen in der Therapie und die Beleuchtung von sexuellen Typen/Motiven.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Behandlung von sexuellen Störungen
  • Die psychotherapeutische Arbeit mit sexuellen Bedürfnissen und dahinter liegenden Motiven
  • Interventionsformen in der Sexualtherapie
  • Paardynamik & Sexualität

Ziele

  • TN kennen unterschiedliche Sexualstörungen und mögliche Ursachen.
  • TN erlernen sexuelle Motive zu beleuchten und in den Therapieprozess miteinzubeziehen.
  • TN erlernen einige Interventionsformen in der Sexualtherapie
  • TN lernen sexuelle Themen professionell anzusprechen

Methodik

Interaktiver Vortrag

Zielgruppe

Psycholog;innen und Psychotherapeut:innen
Sozialarbeit:innen und Sozialwissenschaftl:innen
Interessierte Personen sowie Ärzt:innen

Referent*in

Mag. Kevin Schwarzl, BA.pth.

Psychotherapeut (VT), Sexualtherapie, Rechtspsychologischer Experte, Psychotherapeutischer Gutachter, Säuglings- Kinder- Jugendlichen Psychotherapie, Sexualtherapie, Schematherapie, Mitglied der Inter-disziplinären Expert*innengruppen Trans* Inter* Geschlechtlichkeiten – Psychotherapie des ÖBVP, Bezirkskoordinator des STLP – Südoststmk, Weiz, HF.

..