Termin

19.10.2022 18:00 – 20:30 online über ZOOM

Lehrveranstaltungstyp

Seminar

Umfang

3 Unterrichtseinheiten

Kosten

€ 79,-

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Sprache

Deutsch

Anmeldung

Inhalt

Das CAREsystem, das Fürsorgesystem ist ein grundlegendes, biologisch in uns angelegtes Motivationssystem, das es uns ermöglicht, uns um andere und um Anderes zu kümmern. Es geht dabei um die Haltungen von Vertrauen, Großzügigkeit, Mitgefühl, Kooperation. Die Konzentration auf dieses Motivationssystem erlaubt uns ein anderes Denken und andere Beziehungen zueinander: nicht Dominanz und Macht, sondern ein Miteinander, das in Krisenzeiten dringend gebraucht wird.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Beschreibung des biologischen CAREsystems
  • Das CAREsystem als Möglichkeit gegen Macht – und Bedrohungsszenarien
  • Zugang zu positiven Gefühlen
  • Mit aktuellen Verlustkrisen umgehen
  • Sich kümmern um die Natur und die Imagination

Ziele

Ein vernachlässigtes Motivationssystem in seiner Bedeutung für das Zusammenleben und solzio-kulturelle Krisen zu sehen.

Methodik

Vortrag, Imaginationsübungen, Austausch

Zielgruppe

Interessierte

Referent*in

Prof. Dr. phil. habil. Verena Kast

  • Professorin für Psychologie
  • Analytikerin Jungscher Richtung
  • Supervisorin