Termin
02.11.2021 – 21.12.2021
8 x dienstags 18:30 bis 21:00 und
am So,12.12.2021 von 10:00 bis 16:00 Uhr
vor Ort am Freudplatz 3, 1020 Wien
online Infoabend: 21.10.2021, 18:30 – 19:30 Uhr
Umfang
31 Unterrichtseinheiten
Kosten
Preis regulär: € 425,00
Frühbucherbonus bis 1.10.2021: € 382,00
* 25 %-ige Ermäßigung für SFU Studierende, Lehrende, Mitarbeiter und Alumni wird bei der Rechnungslegung berücksichtigt
Abschluss
Teilnahmebestätigung
Anmeldung

Was ist Mindfulness-Based Stress Reduction?

Mindfulness-Based Stress Reduction, kurz MBSR genannt, bezeichnet ein weltweit standardisiertes 8-Wochen Trainingsprogramm zur Kultivierung von Achtsamkeit im Alltag. MBSR wurde 1970 von Jon Kabat-Zinn für das Gesundheitswesen entwickelt und vereint traditionelle Weisheiten, Elemente der Psychologie mit modernen neurowissenschaftlichen Erkenntnissen. Es ist das weltweit wissenschaftlich am umfangreichsten untersuchte Achtsamkeitstraining und wird in vielen Ländern im Gesundheitswesen, in der Bildung, in Organisationen, in der Politik, und in der öffentlichen Verwaltung angewandt.

Was ist die Wirkung und der Nutzen von MBSR?

Zahlreiche wissenschaftliche Studien und die Erfahrung der Teilnehmer berichten über:

  • Signifikante Reduktion von Stress und anderen Belastungen
  • Verbesserter Fokus und Konzentration
  • Stressfördernde Gedanken/Trigger/Verhaltensmuster werden erkennbar
  • Selbstakzeptanz, Selbstvertrauen, Selbstfürsorge wird kultiviert
  • Bewusstere Selbst- und Körperwahrnehmung
  • Erleichterung im Umgang mit schwierigen Emotionen
  • Unterstützung bei chronischen Schmerzen
  • Gesteigerte Lebenszufriedenheit, Wohlbefinden und Freude am Leben
  • Steigerung der Kreativität und Innovationsfähigkeit

Welche Inhalte erwarten Sie in diesem MBSR-Kurs?

Dieser Kurs ist erfahrungsbasiert aufgebaut. Praktische Übungen wechseln sich ab mit Impulsvorträgen zu Schwerpunktthemen wie Achtsamkeit, Stress und Stressbewältigung, Umgang mit schwierigen Emotionen und achtsame Kommunikation, der Geist und Gedankenmuster, Selbstfürsorge und Mitgefühl.
Die Wirkung von Achtsamkeit entfaltet sich bei regelmäßiger Übung. Eine kontinuierliche Teilnahme an den aneinander aufbauenden Kurstagen trägt wesentlich zum Erfolg des Programms bei. Eine tägliche Praxis-Zeit von ca. 45 Minuten ist empfehlenswert. Die ausführlichen Kursmaterialien umfassen angeleitete Achtsamkeitsübungen auf CD oder zum Download als mp3-Dateien.

Auf der Agenda des Workshops sind:

  • Achtsame Körperwahrnehmung im Stehen, Sitzen, Liegen und Gehen
  • Achtsame Körperwahrnehmung mit Bewegung (Yoga)
  • Sinnes-Übungen
  • Regelmäßige, begleitende Übungspraxis zu Hause
  • Tag der Achtsamkeit und der Stille
  • Erfahrungsaustausch/Reflexion in der Gruppe
  • Kurze Impulsvorträge zu den Kernthemen

An wem richtet sich dieser Kurs?
Grundsätzlich richtet sich MBSR an alle Menschen, die bewusst an ihrer Potentialentfaltung arbeiten wollen, um sich selbst und ihre Denkmuster besser kennenzulernen.
Insbesondere eignet er sich für Menschen, die sich durch beruflichen oder privaten Stress belastet fühlen oder unter akuten oder chronischen Erkrankungen leiden, bzw. sich in Rekonvaleszenz befinden. Er richtet sich ebenfalls an Menschen die achtsamer leben möchten und mehr Lebensqualität in ihren Alltag einbringen möchten.

Wie läuft der 8-wöchigen MBSR-Kurs ab?
Das Training findet einmal pro Woche, über einen Zeitraum von je zweieinhalb Stunden für acht Wochen statt. Zusätzlich gibt es einen „Tag der Achtsamkeit“, der nach der 6. Kurseinheit stattfindet. Dieser Tag hat eine Dauer von sieben Stunden.

Referentin

Mag.a Dr.in Martina Esberger-Chowdhury
  • Pharmazeutin, Mindfulness- und Meditations-Beraterin und Trainerin, Mindfulness-Based Stress Reduction Trainerin
  • Universitätslektorin an der Kirchlich Pädagogischen Hochschulen Wien/Krems
  • Trainings an der WU Wien, FH-Wiener Neustadt, IMC Krems, Podar schools, Mumbai, S.P. Jain Global School of Management, Mumbai
  • Jahrzehntelange internationale Führungserfahrung in der pharmazeutischen Industrie und im Gesundheitswesen in Europa und Indien
  • Mehrere Publikationen, Artikeln und Buchautorin „Mit Mindfulness leichter leben“
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Mindfulness-Beratung, Training und Coaching für Bildungseinrichtungen, Organisationen und dem Gesundheitswesen. Gruppen-Trainings für Mindfulness-Based Stress Reduction (nach Jon Kabat-Zinn).