Termin
03.11.2021, 18:00 – 20:30 Uhr
Umfang
3 Unterrichtseinheiten
3 DFP Punkte beantragt
Kosten
Preis regulär: € 79,00
Abschluss
Teilnahmebestätigung
Anmeldung

Dadurch, dass sich die meisten KollegInnen im Rahmen ihres Studiums kein sexualmedizinisches Basiswissen aneignen konnten, tappen sie bei der Behandlung weiblicher Sexualstörungen in Fallen, die zu einem Misserfolg führen können, der für die Patientinnen, aber auch für die behandelnden KollegInnen frustrierend sind.

Ziele

Durch Erkennen der häufigsten Behandlungs-Fehler, können diese vermieden und so Betroffenen besser geholfen werden.

Zielgruppe

Ärztinnen und Ärzte

Referentin

Dr. Elia Bragagna
  • Ärztin für Allgemeinmedizin und Psychosomatik (ÖAGG).
  • Psychotherapeutin (Gesprächstherapie)
  • Sexualtherapeutin (Uniklinik Hamburg/Eppendorf)
  • Initiatorin der Sexualambulanz im Wilhelminenspital
  • Gründerin der Online-Enzyklopädie SexMedPedia

Termin

  • 03.11.2021, 18:00 – 20:30 Uhr Online über ZOOM