Termin
17.01.2022, 18:30 – 20:00 Uhr
online über ZOOM
Umfang
2 Unterrichtseinheiten
Kosten
Preis regulär: € 53,00
* 25 %-ige Ermäßigung für SFU Studierende, Lehrende, Mitarbeiter und Alumni wird bei der Rechnungslegung berücksichtigt
Abschluss
Teilnahmebestätigung
Anmeldung

Die Frage nach Gerechtigkeit ist wieder en vogue, nicht nur in der Philosophie. Kein Wunder angesichts der aktuellen Krisen aller Art und der humanitären Katastrophen in ihrem Gefolge. Langsam aber sicher, so scheint es, gerät die an ein grenzenloses Wachstum glaubende postindustrielle Gesellschaft an ihre Grenzen. Doch womit haben wir es eigentlich zu tun, wenn von Gerechtigkeit die Rede ist und lässt sich eine gerechte Welt – oder kleiner gedacht –, eine gerechte Gesellschaft überhaupt realisieren?

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Gerechtigkeitstheorie / philosophische Ethik
  • Verteilungsgerechtigkeit als zentrales Element einer gerechten Gesellschaft

Ziele

Impulsreferat mit anschließender moderierter Diskussion mit Publikumsbeteiligung

Zielgruppe

Studierende aller Fakultäten der SFU, das akademische und administratives Personal der SFU, interessierte Freunde*innen und Gäste der SFU

Referent

Dr. Bernd Waß

Termin

  • 17.1.2022, 18:30 – 20:00 Uhr: online über ZOOM