Palliative Care. Ein würdiges Lebensende

Termin:

Mittwoch, 24.02.2021, 18:00 – 20:30 Uhr 
Donnerstag, 25.02.2021, 18:00 – 20:30 Uhr

Einheiten: 6 UE

Kosten: € 235,-  
für SFU Studierende € 141,-
für SFU Alumni € 188.-

Veranstaltungsort: online über ZOOM

Teilnehmerzahl begrenzt

Trotz schwerer und unheilbarer Erkrankungen wollen Menschen sehr gerne leben und ein würdiges Lebensende erfahren. Palliative Care bietet spezielle Herangehensweisen in der Arbeit mit schwer kranken und sterbenden Menschen, um das Leben bis zuletzt lebenswert zu machen. Dies erfordert nicht nur eine Auseinandersetzung mit den Themen Tod und Sterben sondern mit der ganzheitlichen Behandlung von Schmerzen sowie der Linderung von seelischen, sozialen und spirituellen Problemen.

Dieses Seminar bietet einen Einblick in die professionelle palliativmedizinische Behandlung und eine Sensibilisierung zu den Themen Lebensqualität, Autonomie und Bedürfniserkennung von KlientInnen und ihren Angehörigen.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

Palliative Care als Haltung

Problem des Sterbens

Palliative Care bei Tumorerkrankungen, bei Nicht-Tumorerkrankungen

Schmerztherapie mit Opioiden, mit Nicht-Opioiden wie Co-Analgetika

adjuvante Therapie

Sedierung

Ethische Aspekte anhand einer Fallpräsentation

 

Zielgruppe:

Die Einladung richtet sich an Personen unterschiedlicher Professionen (Mediziner*innen, Psycholog*innen, Psychotherapeut*innen, Pflegekräfte, Sozialarbeiter*innen, Studierende einschlägiger Fachrichtungen), und betroffene Angehörige

 

Referent

Prim. Univ.-Prof. Dr. Rudolf Likar, MSc

  • Facharzt für Anästhesiologie und allgemeine Intensivmedizin, Spezialisierung auf den Gebieten der Schmerztherapie und Palliativmedizin
  • Vorstand der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Klinikum Klagenfurt am Wörthersee
  • Vorstand der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin am LKH Wolfsberg
  • Lehrstuhl für Palliativmedizin an der SFU Wien
  • Gerichtssachverständiger für Anästhesiologie, allgemeine Intensivmedizin und Palliativmedizin
  • Präsident der Österr. Palliativgesellschaft (OPG)
  • Past Präsident ÖGARI
  • Generalsekretär Österreichischen Schmerzgesellschaft (ÖSG)

>> Anmeldung