Termin
02.12.2022, 13:00 – 16:15 Uhr
03.12.2022, 12:30 – 15:45 Uhr
Online über ZOOM
Umfang
8 Unterrichtseinheiten
Kosten
€ 159,-
Abschluss
Teilnahmebestätigung
Anmeldung

Inhalt

Dieses Onlineseminar bietet im ersten Teil einen Überblick zu Grundlagen und Methodik verschiedener Einsatzmöglichkeiten der Onlineberatung.
Welche Medien sind für welche Zielgruppen geeignet und welche Methoden stehen zur Verfügung?
Im zweiten Teil sollen problematische Situationen, die Beratende häufig vor Herausforderungen stellen, besprochen werden.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Systematik und Überblick
  • Rahmenbedingungen
  • Medien und Methoden der Onlineberatung
  • Krisensituationen
  • Kontaktabbrüche
  • Grenzen und Grenzverletzungen

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an alle Personen mit psychosozialen und/oder beratenden Berufen.

Methoden

Vortrag, Gruppendiskussionen und Fallarbeit

Referent*innen

Stefan Kühne, MSc
– Dipl.-Erwachsenenbildner, Experte für Onlineberatung und Onlinetherapie
– Gründer und Herausgeber des e-beratungsjournal.net und Herausgeber und Co-Autor von
   Grundlagenwerken im Bereich Onlineberatung & Onlinetherapie
 
Univ.-Prof.in Dr.in phil.habil. Christiane Eichenberg
– Diplom-Psychologin
– Psychotherapeutin (Psychoanalyse)            
– Leiterin des Instituts für Psychosomatik an der Fakultät für Medizin, Sigmund Freud PrivatUniversität
   Wien
– Buchautorin und über 150 Veröffentlichungen im Bereich ihrer Forschungsschwerpunkte, die v.a. im
   Bereich E-Mental health, Psychotraumatologie und Psychosomatik liegen