Termin
27.10.2021, 18:00 – 20:30 Uhr
Umfang
3 Unterrichtseinheiten
3 DFP Punkte beantragt
Kosten
Preis regulär: € 79,00
Abschluss
Teilnahmebestätigung
Anmeldung

In einer Befragung von Absolvent*innen der ÖÄK-Zertifikatskurse gab jede*r 2. befragte Kollegin bzw. Kollege an, dass sie*er vor dem Kurs nicht nach der sexuellen Gesundheit ihrer*seiner Patient*innen gefragt habe, weil sie*er damit fürchtete „die Büchse der Pandora“ zu öffnen und damit ihren*seinen ganzen zeitlichen Tagesablauf durcheinander gebracht hätten.

Mit dem Erheben der Sexualanamnese in 5 Schritten können strukturiert und in kürzester Zeit alle wichtigen Eckdaten erhoben werden, um sicher zu erkennen, ob die Patient*in an einer somatisch, psychisch oder sozial verursachten Sexualstörung leidet, um dann die entsprechenden Therapiemaßnahmen setzen zu können.

Ziele

In kürzester Zeit strukturiert eine Sexualanamnese erheben, sexualmedizinische Diagnose erstellen und Therapiemaßnahmen einleiten können.

Zielgruppe

Ärztinnen und Ärzte

Referentin

Dr. Elia Bragagna

  • Ärztin für Allgemeinmedizin und Psychosomatik (ÖAGG).
  • Psychotherapeutin (Gesprächstherapie)
  • Sexualtherapeutin (Uniklinik Hamburg/Eppendorf)
  • Initiatorin der Sexualambulanz im Wilhelminenspital
  • Gründerin der Online-Enzyklopädie SexMedPedia

Termin

27.10.2021, 18:00 – 20:30 Uhr Online über ZOOM