Sinn und Krise
PD Dr. med., Dr. phil. Alfried Längle

Termin
24.05.2022, 18:00 – 20:30 Uhr
online über ZOOM
Umfang
3 Unterrichtseinheiten
Kosten
€ 29,-
Abschluss
Teilnahmebestätigung
Anmeldung

Krisen sind nie nur materielle Ausnahmesituationen, sondern bringen immer auch gravierende Veränderungen im kollektiven Erleben der Zeit mit sich. In der gerne so genannten „Neue Normalität“ werden jetzt pandemiebedingte Verwerfungen der Lebenswelt noch zusätzlich vom Krieg in der Ukraine und den immer deutlicheren Zeichen des Klimawandels verstärkt. Was macht in so einer Krise überhaupt noch Sinn? Wie kann man mit individuellen und kollektiven Ängsten umgehen? Welche mentalen Ressourcen und Bewältigungsstrategien können helfen? In einem intellektuellen Diskurs mit Vordenker*innen unserer Zeit sollen diese Fragen gemeinsam und interaktiv erörtert werden.

Inhalt

Verständnis von Krise, Einordnung von krisenhaftem Geschehen, welche Herausforderungen erwarten uns? Was sind ihre Gefahren auf psychologischer Ebene? Welche revelatorische Kraft haben die Krisen, was decken sie auf, was ermöglichen sie – ist hier ein Sinn zu sehen?

 

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Existentielle Grundmotivationen – Grundstruktur der Existenz aufzeigen
  • Bedeutung von Seinsgelassenheit, annehmen-können und aushalten
  • Auseinandersetzung mit der Tiefe der Angst
  • Werteklärung
  • Freiheit und das Eigene abgrenzen lernen
  • Sinnverständnis, Kontextklärung, Entwicklung

Ziele

Angstabbau, Verständnis für unsere Zeit erweitern und vertiefen, eigene Persönlichkeit entwickeln, mehr Wissen über Krisen, ihre Strukturen und ihren Sinn; Sinnverständnis allgemein erweitern

Zielgruppe

Offen für alle

Methodik

„Krise als Daily Business“ – Vortragsreihe in Begleitung mit der Tageszeitung DER STANDARD

Referent

PD Dr. med., Dr. phil. Alfried Längle

– Arzt für Allgemeinmedizin
– Klinischer Psychologe
– Psychotherapeut
– Ehren-Präsident der Intern. Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse
– a.o. Prof. an der HSE Univ. Moskau
– Univ.-Doz. an der Uni Klagenfurt
– Gastprofessor an der Sigmund-Freud-Univ. in Wien